suchen:

NIEDERSPANNUNGSABLEITER TYP ASA

Überspannungsableiter Typ ASA für den Freiluftbereich in Niederspannungsnetzen

  • zuverlässig, langlebig, sicher
  • hochwirksamer Schutz
  • witterungs-, UV- und schmutzbeständiges Gehäuse
  • breite Zubehörpalette

Einsatzbereich

Für den Überspannungsschutz gegen direkte und indirekte Blitzeinwirkungen und Schaltüberspannungen in den Niederspannungsanlagen, von der Niederspannungsdurchführung am Mittel-/Niederspannungstrafo bis zum Eingang zum Gebäude bzw. zur Anlage:

  • Ableitungen von Freileitungen – Diese Lösung wird beim Anschluss neuer Empfänger der Elektroenergie am häufigsten gewählt; In diesem Fall werden die Überspannungsableiter nicht nur für den Schutz der Anlagen beim Endempfänger, sondern auch für den Schutz der Leitungen gegen Überspannungen eingesetzt,
  • Freileitungsanschlüsse und Stromnetzelemente – Die Überspannungsableiter gewährleisten den Schutz der Anlagen beim Endempfänger und verhindern die Übertragung der Überspannungswelle über die Stromnetzelemente,
  • Mittel-/Niederspannungsstationen, Niederspannungsseite – Die an der Niederspannungsseite installierten Überspannungsableiter gewährleisten u.a. den Schutz gegen Überspannungen, die vom Mittelspannungsnetz auf die Niederspannungsanlage übertragen werden können (Schutz für Trafo und Ausgangsstromkreise an den Niederspannungsstationen),
  • Enden der Niederspannungsfreileitungen,
  • Abzweigpunkte von Niederspannungsfreileitungen.

Bei Freileitungen wird empfohlen, mindestens 1 Überspannungsableiter je 500 m zu installieren.

Technische Daten

TypDauerbetriebsspannung
Uc
[Vrms]
Nennableitstrom
8/20 μs In [kA]
max. Ableitstrom
8/20 μs Imax [kA]
Spannungsschutzpegel
Up [Vpeak]
ASA 280-5* 280 5 30 950
ASA 440-5 440 1500
ASA 500-5 500 1600
ASA 660-5 660 2190
ASA 280-10* 280 10 40 1010
ASA 440-10 440 1550
ASA 500-10 500 1660
ASA 660-10 660 2190

* Im Stromnetz einzusetzen, wo die maximale Spannung an der Phasenleitung 280 V beträgt. In Bezug auf zahlreiche Erdschlüsse in den Niederspannungsnetzen werden die Überspannungsableiter mit einer Dauerbetriebsspannung von min. 440 V empfohlen.

Betriebsbedingungen

  • für den Freiluftbereich (UV-beständiges Gehäuse), auch für den Innenbereich geeignet,
  • einsetzbar in der Höhe bis 2000 m ü. Meeresspiegel,
  • Betriebs- und Lagerungstemperatur: erweiterter Bereich von – 40°C bis +70°C,
  • relative Feuchtigkeit bis 90%.

TA STRONA UŻYWA COOKIE. Korzystając ze strony wyrażasz zgodę na używanie cookie, zgodnie z aktualnymi ustawieniami przeglądarki. Korzystanie z naszego serwisu internetowego bez zmiany ustawień dotyczących cookies oznacza, że będą one zapisane w pamięci urządzenia. Więcej informacji można znaleźć
w naszej Polityce prywatności. W przeglądarce można zmienić ustawienia dotyczące cookies.
X Zamknij